Sport im Unternehmen

Sport ist gesund und wichtig.
Speziell wenn man im Job viel sitzt und wenig Bewegung hat.

Basierend auf einer 40-Stunden-Woche verbringen wir Büroarbeiter mehr als 2.000 Stunden pro Jahr im Office. Die meiste Zeit davon sitzend auf Schreibtisch- und Konferenzstühlen. Kein Wunder, dass so viele Menschen über Rückenschmerzen und Verspannungen klagen.

Durch das ständige Arbeiten im Sitzen erschlafft die Bauchmuskulatur und der Rücken verformt sich. Das geht auf die Bandscheiben – und weil die Muskulatur nicht ausreichend durchblutet wird, kommt es zu Verspannungen.
Das Alter tut sein Übriges: Mit den Jahren nimmt das Fettgewebe zu und das Muskelgewebe immer weiter ab.

Sport am Arbeitsplatz hält fit und steigert das Wohlgefühl

Untersuchungen zeigen: In Unternehmen, in denen die Mitarbeiter regelmäßig Sportangebote wahrnehmen, sinkt der Krankenstand deutlich. Die Arbeitnehmer sind belastbarer und gesünder. Die gemeinsame Bewegung stärkt den Zusammenhalt, verbessert das Betriebsklima und motiviert. Aber gerade mittelständische Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern noch eher selten Sport im Betrieb. Dabei unterstützt das Training die Arbeit maßgeblich, steigert die Effektivität und Produktivität und erhöht das allgemeine Wohlbefinden.

Image

Daten in der Wolke? Aber sicher! In 6 Schritten zum sicheren Cloud-Projekt

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt immer mehr Fahrt auf. Welche neuen Technologien die Unternehmen und ihre Mitarbeiter dabei unterstützen – jetzt in der neuen Ausgabe unseres Magazins "Behind The Scene" nachlesen.

PDF hier direkt downloaden (3 MB).

Das Büro als Fitnessstudio

Wir bieten unseren Mitarbeitern ein umfangreiches Sportprogramm an. So findet zweimal pro Woche ein jeweils einstündiger Fitnesskurs mit Personal Trainer und Coach Karol Szwand statt. Der Trainingsfokus liegt auf der Rumpfstabilisierung sowie der Hüft- und Schultermobilisierung.

Betriebssport bei der ADACOR

Die Sportkurse finden im firmeneigenen Fitnessraum statt, der mit Ergometern, Klimmzugstangen und Slingtrainern ausgestattet ist.

Auch einen Lauftreff beinhaltet das Angebot. Dieser kommt so gut an, dass sich insgesamt zwölf Mitarbeiter gemeinsam mit dem Coach auf den 5,6 Kilometer langen J.P.-Morgan-Firmenlauf vorbereitet hatten, der im vergangenen Juni stattfand. Alle Läufer kamen problemlos ins Ziel und feierten ihren Erfolg abschließend gebührend.

, , ,


Weitere Artikel zum Thema lesen

Corporate Social Responsibility im Unternehmen

Biz & Trends

Corporate Social Responsibility im Unternehmen

Corporate Social Responsibility (CSR) ist heutzutage in aller Munde. Doch jeder fängt dabei mit der Umsetzung klein an.

weiter lesen

Prozessoptimierung mit Kanban

Biz & Trends

Prozessoptimierung mit Kanban

Unser Kanban Beitrag beschreibt die aktuelle Arbeit unseres Entwicklungsteams an Methoden zur Optimierung von Prozessen, Abteilungs-Boards & Tasks.

weiter lesen

IT Jobs

Biz & Trends

Wie mittelständische IT-Unternehmen Bewerber an Bord holen

Wir haben unsere Maßnahmen zur Nachahmung dargelegt.

weiter lesen


Neueste Nachrichten von ADACOR

Cloud

DevOps Private Cloud am Start

Mit der neuen DevOps Private Cloud sind Hosting-Projekte in Zukunft ready for DevOps!

weiter lesen

Biz & Trends

Wie das Wertekonstrukt eines Unternehmens entsteht

Werte, die im Unternehmen vom Management real vorgelebt werden, bilden das Fundament. Unsere Checkliste hilft bei der Umsetzung eines Wertekanons.

weiter lesen

SLA – Risiken und Nebenwirkungen entdecken

Hosting

Risiken und Begleiteffekte von SLAs

Wieso technisch belastbare Service Level Agreements besser für ihr Business sind als rein kaufmännisch kalkuierte SLA.

weiter lesen