Entwicklungsgeschichte der Netzwerk-Infrastruktur von Google

DataEin aktueller Aufsatz beschreibt, wie sich die Google Netzwerk-Infrastruktur in den letzten zehn Jahren entwickelt hat.

In den Rechenzentren von Google stehen beileibe keine Standardserver. Google setzt auf eigene Hardware und Software.

Jetzt erlaubt der Suchgigant einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte seiner Netzwerk-Infrastruktur.

Innerhalb der letzten zehn Jahre gab es bei Google fünf Generationen von Netzwerk-Infrastrukturen.
Google’s aktuelle Infrastruktur beruht auf dem Jupiter-Netzwerk. Dessen Kapazität ist unglaubliche 100 Mal größer als ihr erster Netzwerk. Die Bandbreite beträgt 1 Petabit und erlaubt den 100.000 Servern die Kommunikation miteinander in weniger als einer Zehntelsekunde.

Netzwerk Innovationen Google (c) Google

 

Mit dem frei herunterladbaren Paper „Jupiter Rising: A Decade of Clos Topologies and Centralized Control in Google’s Datacenter Network„, das auf der ACM SIGCOMM Konferenz erstmalig vorgestellt wurde, gibt der Suchgigant einen seltenen Einblick auf den Aufbau und die Funktionsweise seiner Schlüsseltechnologie.

Parallel ist dazu in Google´s Research Blog ein Beitrag erschienen, der die wesentlichen Punkte der Entwicklung der Netzwerk-Infrastruktur von Google in den letzten zehn Jahren kompakt zusammenfasst.

, ,


Weitere Artikel zum Thema lesen

Aufwandsschätzungen mittels Planning Poker

Biz & Trends, IT-News

Aufwandsschätzungen mittels Planning Poker

Ein Teil unserer Arbeit ist die fortwährende Optimierung unserer Prozesse. Dabei haben wir Entwickler begonnen, uns näher mit Planning Poker zu beschäftigen. Eine interessante,...

weiter lesen

BGP Manipulation leicht gemacht

Hosting, IT Security, IT-News

BGP Manipulation leicht gemacht

Unser Teamleiter Infrastruktur zeigt den Ablauf einer simplen exabgp Konfiguration in seinem Blogbeitrag.

weiter lesen

Was ist M2M-Kommunikation?

IT-News

Was ist M2M-Kommunikation?

Erster Beitrag unserer Reihe zum Internet der Dinge

weiter lesen


Neueste Nachrichten von ADACOR

IT Security

Hintergründe und aktuelle Informationen zur WannaCry-Attacke

Zum Heulen - wie die bislang größte Malware-Attacke ihren Ausgang nahm und welche Gegenmaßnahmen möglich sind.

weiter lesen

Hosting

Pflege und Aufbau eines Datennetzwerks im Rechenzentrum

Konzeptionelle Vorarbeit inklusive der Planung von Redundanzen beim Aufbau eines Datennetzwerks spart im Betrieb Zeit und Kosten.

weiter lesen

Vulnerability Management

Hosting

Mit Vulnerability Management Sicherheitslücken schließen

Durch regelmäßiges Scannen werden Schwachstellen in Systemen und Applikationen erkannt und beseitigt.

weiter lesen

Diese Seite verwendet Cookies, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern.
Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.