Menü
Ein Beitrag von Adacor

Entwicklungsgeschichte der Netzwerk-Infrastruktur von Google

DataEin aktueller Aufsatz beschreibt, wie sich die Google Netzwerk-Infrastruktur in den letzten zehn Jahren entwickelt hat.

In den Rechenzentren von Google stehen beileibe keine Standardserver. Google setzt auf eigene Hardware und Software.

Jetzt erlaubt der Suchgigant einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte seiner Netzwerk-Infrastruktur.

Innerhalb der letzten zehn Jahre gab es bei Google fünf Generationen von Netzwerk-Infrastrukturen.
Google’s aktuelle Infrastruktur beruht auf dem Jupiter-Netzwerk. Dessen Kapazität ist unglaubliche 100 Mal größer als ihr erster Netzwerk. Die Bandbreite beträgt 1 Petabit und erlaubt den 100.000 Servern die Kommunikation miteinander in weniger als einer Zehntelsekunde.

Netzwerk Innovationen Google (c) Google

 

Mit dem frei herunterladbaren Paper „Jupiter Rising: A Decade of Clos Topologies and Centralized Control in Google’s Datacenter Network„, das auf der ACM SIGCOMM Konferenz erstmalig vorgestellt wurde, gibt der Suchgigant einen seltenen Einblick auf den Aufbau und die Funktionsweise seiner Schlüsseltechnologie.

Parallel ist dazu in Google´s Research Blog ein Beitrag erschienen, der die wesentlichen Punkte der Entwicklung der Netzwerk-Infrastruktur von Google in den letzten zehn Jahren kompakt zusammenfasst.

, ,

Die besten IT-News per E-Mail

Immer als Erster über brandaktuelle IT-Themen informiert sein!


Weitere Artikel zum Thema lesen

Der magische Stundenplan mit Python

IT-News

Der magische Stundenplan mit Python

Als Azubi hat man es nicht leicht. Allein das Überprüfen des Stundenplans nach gewissen Vorfällen kostet gefühlt viel Zeit. Einmal Zeit investieren, dabei etwas...

weiter lesen

Unterschied zwischen Radio-Frequency Identification und Near-Field-Communication

IT-News

Unterschied zwischen Radio-Frequency Identification und Near-Field-Communication

Im Zusammenhang mit M2M-Kommunikation fallen immer oft Begriffe wie RFID und NFC. Während die Radio-Frequency Identification (RFID) eine mögliche Datenübertragungsform im Zusammenhang mit M2M-Kommunikation...

weiter lesen

Bug Tracking mit Sentry

IT-News

Bug Tracking mit Sentry

Bug Tracking ist bei der Entwicklung von webbasierten Applikationen ein wichtiges Thema. Der Einsatz eines Exception- oder Bug Trackers wie Sentry bietet eine Reihe...

weiter lesen


Neueste Nachrichten von Adacor

Biz & Trends

UN Global Compact: Adacor jetzt Participant-Mitglied

Im UN Global Compact wird eine gerechtere Ausgestaltung der Globalisierung umgesetzt. Die Adacor Group setzt sich im Rahmen ihrer Participant-Mitgliedschaft aktiv ein.

weiter lesen

Cloud

Jira & Confluence von Atlassian optimal nutzen

Die agile Zusammenarbeit mit Jira, Confluence, Bitbucket und Hipchat noch besser digital organisieren? Durch Application Hosting mehr Vorteile aus den Atlassian-Tools ziehen.

weiter lesen

Cloud

Wie Serverless Infrastructures mit Microservices zusammenspielen

Serverless Infrastructures erleichtern die Arbeit von Backend-Entwicklern. Microservices sind elementare Bestandteile der serverlosen Datenverarbeitung. Wir erklären wie sie sich optimal in bestehende Workflows implementieren...

weiter lesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.