Azubis mit IT-Leidenschaft gesucht

Beitrag: 17.01.2017 von Uli Radespiel

Mitarbeiterschulung bei der ADACORDie ADACOR Hosting GmbH ist spezialisiert auf komplexe Hosting- und Cloud-Lösungen mit umfassenden Service-Leistungen. Große internationale Web-Agenturen und namhafte Konzerne vertrauen auf unsere Kompetenz und innovativen Technologien.

Wir suchen technikverliebte Logik-Fans mit IT-Leidenschaft für folgende Ausbildungen:

Content Management Trends

Beitrag: 16.01.2017 von Andreas Bachmann

CMS Trends die Kombi macht esDer Einsatz von Content-Management-Systemen (CMS) ist für viele Unternehmen heutzutage integraler Bestandteil ihrer Digitalisierungsstrategien.

Die Auswahl an Systemen ist groß. Sie reicht von Open-Source-Lösungen wie Typo3, Magnolia, Drupal, Wordpress, Joomla (die inzwischen auch als Platform as a Service (PaaS) angeboten werden) über Lösungen als Software as a Service (SaaS) von Jimdo oder Webflow bis hin zu kommerzieller Enterprise-Software, zum Beispiel First Spirit, OpenText oder CQ5. Besonders Content-Management-as-a-Service-Anbieter wie Webflow sind auf dem Vormarsch.

Schlagwörter: CMS, CMS-Hosting, Trends

Abmahnungen bei offenem WLAN weiter möglich

Beitrag: 10.01.2017 von Milan Naybzadeh

Milan Naybzadeh ADACOR IT-Sicherheitsbeauftragter

Im letzten Jahr wurden in Bezug auf offene WLAN-Zugänge verschiedene recht­liche Schritte unternommen: Private und gewerbliche Anbieter offener WLAN-Zugänge sollen hinsichtlich ihrer Haftung für illegale Up- oder Downloads großen Netzbetreibern gleichgestellt werden.

Wieso setzen sie sich damit weiterhin Gefahren aus?

Das Anbieten offener WLAN-­Zugänge war für Unternehmer und Privatleute bislang mit dem Risiko verbunden, aufgrund der Benutzung in Haftung genommen zu werden. Sie riskierten kostenpflichtige Abmahnungen, wenn Gäste Filme und Musik illegal über den Breitbandanschluss ins Internet hochluden.
Urheber konnten die WLAN-Betreiber stellvertretend abmahnen lassen. Schließlich hatten sie den illegalen Tausch über das Netz nicht unterbunden.

IT-Security Rückblick 2016 und Ausblick 2017

Beitrag: 09.01.2017 von Uli Radespiel

Christopher Kunz GF filooIn der Januar-Ausgabe seines monatlichen Security-Webinars blickt Dr. Christopher Kunz von der filoo GmbH zurück auf die Security-Themen des letzten Jahres und wagt den Blick in die Kristallkugel welche Bedrohungen uns dieses Jahr erwarten.

Rückblick auf die Security-Themen des letzten Jahres

Im Februar zum Beispiel begann das Botnet "Dridex" - was normaler Malware verteilt -  damit das Virenschutzprogramm von Avira auszuliefern. Skuril. Wurde etwa das Botnet selber gehackt oder repariert es nun als Whitehat gehackte Clients?

Staugefahr im Netz

Beitrag: 20.12.2016 von Simon Roehl

Wieso Denial-of-Service-Angriffe für Stau im Netz sorgenDenial-of-Service-Angriffe lösen gigantischen Traffic aus, dessen Bekämpfung für die Betroffenen über mehr Bandbreite möglich ist, was sehr teuer wird.

Immer wieder kommt es vor, dass über das Internet angebotene Dienste wie Websites und Mailserver nicht erreichbar sind.
Eine der Hauptursachen liegt in der absichtlichen Überlastung von Systemen durch Angriffe auf Server, Rechner oder Datennetze.

Es gibt drei Arten die Dienstblockaden auslösen: Sie nutzen Sicherheitslücken in Software für einen Angriff, blockieren die Bandbreite eines Anbieters oder stellen Ressourcenknappheit durch Antwort-Traffic her. Was steckt dahinter?

MedienMonster geht Partnerschaft mit Ehrenamt Agentur Essen ein

Beitrag: 14.12.2016 von Kirsten Radicke

MedienMonsterDie MedienMonster arbeiten ab sofort partnerschaftlich mit der Ehrenamt Agentur Essen (EAE) zusammen.

2005 gegründet, zählt die EAE heute zu den bundesweit größten und erfolgreichsten Vermittlern von Freiwilligen.

Das Team finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Unter dem Slogan „Wir machen Helfen möglich!“ besteht die Arbeit der Ehrenamt Agentur Essen im Beraten, Vermitteln, Organisieren und Qualifizieren.

Schlagwörter: MedienMonster

Was bedeutet Samsungs Note-7-Debakel für die IT-Branche?

Beitrag: 12.12.2016 von Andreas Bachmann

Steigen die Preise für Server?Kommt es in den kommenden Wochen noch zu unangenehmen Überraschungen in der IT-Branche ? Ein Szenario: Die Preise für Server steigen.

Das durch überhitzte Akkus entstandene Handy-Desaster beim Samsung Galaxy Note 7 hat dazu geführt, dass der Hersteller alle bis dato ausgelieferten Geräte zurückgerufen und die komplette Produktion eingestampft hat.

Die Folgen der Umsatzeinbußen und des Imageverlustes lassen sich bisher nur vage erahnen. Und in den kommenden Wochen könnte es noch zu unangenehmen Überraschungen in der IT-Branche kommen.

Schlagwörter: Cloud Server, Server
Domain Management

Domain
Management

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre vielen tausend Domains und sichern Sie Ihre Marken weltweit gegen Missbrauch ab. mehr erfahren

Complex Hosting

Complex
Hosting

Nutzen Sie für Ihre großen Internet-Projekte eigens für Sie individuell entwickelte Hosting-Lösungen. mehr erfahren

Trusted Hosting

Trusted
Hosting

360° Sicherheit für Ihr Projekt durch Hosting im ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum und individuelle Managed Security Lösungen. mehr erfahren

Managed Hosting

Managed
Hosting

Betreiben Sie Ihre Projekte und Anwendungen auf einer hoch verfügbaren Plattform, die speziell für Ihren Bedarf geplant und verwaltet wird. mehr erfahren

Enterprise Cloud

Enterprise
Cloud

Die ADACOR Enterprise Cloud verbindet hochwertige Technologien, hohe Sicherheit mit Flexibilität und individuellem Management für Ihre Cloud- Projekte. mehr erfahren

Hybrid Cloud

Hybrid
Cloud

Bei der Hybrid Cloud verbleiben datenschutzrelevante Daten auf Ihrer Private Cloud und bei Lastspitzen können Sie weitere Server auf der ADACOR Cloud hinzubuchen. mehr erfahren

Trusted Hosting

Trusted
Hosting

Hosting-Dienstleistungen mit eingebautem Sicherungsmechanismus: das ADACOR Trusted Hosting bietet Hosting-Sicherheit auf Enterprise-Niveau. mehr erfahren