Menü
Ein Beitrag von Adacor

MedienMonster – Neuer Mitarbeiter und zukunftsweisende Projekte

Inhalte des Medienkoffers der MedienMonsterVergangenes Jahr hat ADACOR die MedienMonster ins Leben gerufen und wir schauen auf die aktuellen Projekte des Vereins zur Verbesserung der Medienkompetenz von Schülern.

Die Projekte fande seitdem an mehreren Essener Schulen erfolgreich statt. Das letzte erfolgreich umgesetzte Projekt war die Produktion einer Nachrichtensendung mit den Schülern der Neuessener Schule aus Altenessen. Die Nessinews können mit logo! vom ZDF locker mithalten.

Daher war es höchste Zeit für Verstärkung: Jörg Dürrmeier unterstützt seit Kurzem ehrenamtlich das Team, unter anderem in der Schulung von Lehrern und Erziehern im Umgang mit modernen Medien sowie der Durchführung von Medien-AGs.

Die bisherige Arbeit hat gezeigt, dass Smartphones, Tablets und Co. fester Bestandteil des Alltags der Kinder sind: Die Kids kennen durchaus die Risiken der Gerätschaften und ihrer Anwendungen und gehen deshalb bewusst damit um.

Bei den Erwachsenen ist der Tenor dagegen eher ängstlich: Sie sehen die Nutzung neuer Medien vor allem als Risiko für die Entwicklung ihrer Kinder. Davor möchten sie diese lieber schützen.

Eine Welt ohne neue Medien existiert allerdings nicht mehr. Umso wichtiger ist ein sicherer und verantwortungsbewusster Umgang mit diesen. Genau das möchten die MedienMonster Kindern und Erwachsenen vermitteln: Neue Medien machen Spaß, sind viel mehr als nur WhatsApp – und die Risiken sind abschätzbar.

Zusätzliches Modul zu nonverbaler Kommunikation

MedienMonster MädchenZu den Modulen rund um die Nutzung neuer Medien (zum Beispiel die Produktion eines eigenen Hörspiels) kommt nun ein weiteres hinzu.

Dessen Fokus liegt auf der Körpersprache: Spielerisch wird den Schülern bewusst gemacht, wie Gesichtsausdruck, Gestik und Körperhaltung Hinweise auf Gefühle oder Gedanken eines Menschen geben können. Die Kinder lernen, dass die Sprache ihres Körpers das gesprochene Wort unterstützen oder ersetzen kann, aber auch, wie leicht Missverständnisse entstehen können.

Fröhlich schauenSpannende neue Konzepte

Es wird gerade geprüft, ob die Möglichkeit besteht, die Module der Medien-AGs integriert in einer App zur Verfügung zu stellen: In Zusammenarbeit mit der Hochschule Aachen wurde unter dem Titel „Die smartastische Reise“ ein Konzept für eine Verbindung aus Tablet-App und analogem Lernparcours entwickelt.

Und zu guter letzt möchten wir Ihnen nicht unser neuestes abgeschlossenes Projekt vorenthalten.

MedienMonster – nessinews – Die Nachrichtensendung von und für Kinder

Zusammen mit Kindern der Neuessener Schule aus dem Stadteil Altenessen in Essen wurde eine Nachrichtensendung gedreht. Die Kinder aus den vierten Klassen haben fleißig gefilmt, interviewt und geschnitten. Am Ende kamen acht Reportagen heraus, die das Herzstück der „nessinews“ bilden und nur rein zufällig den Tagesthemen nachempfunden sind.

Sie finden die Arbeit der MedienMonster wertvoll und würden sie gerne unter­stützen?

Spenden Sie für einen Medienkoffer und ermöglichen Sie damit weiteren Schulen die Durchführung von Medien-AGs!

Spenden Sie eien Medienkoffer

Machen Sie mit! Denn die Umsetzbarkeit der einzelnen Projekte hängt maßgeblich von der technischen Ausstattung ab. Um Schulen mit einem Technikkoffer ausstatten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Jeder Cent zählt!

Spenden für die Medienkompetenz von Kindern Klicken Sie hier und spenden online auch Kleinstbeträge.

Spendenkonto: MedienMonster e. V. DE77352612480004576012

, ,


Weitere Artikel zum Thema lesen

Internes Kontrollsystem auf dem Prüfstand

Biz & Trends

Internes Kontrollsystem auf dem Prüfstand

Erfahrungsbericht zum Audit des Internes Kontrollsystem (IKS).

weiter lesen

Berechnung von Verfügbarkeiten von IT-Plattformen

Biz & Trends, Cloud, Hosting

Berechnung von Verfügbarkeiten von IT-Plattformen

So lässt sich die Verfügbarkeit von IT-Plattformen sinnvoll berechnen.

weiter lesen

Planning Poker im Einsatz bei der Softwareentwicklung

Biz & Trends, IT-News

Planning Poker im Einsatz bei der Softwareentwicklung

Kommen unsere Entwickler damit zu genaueren Schätzungen ihrer Aufwände? Sebastian Krack zieht ein Fazit.

weiter lesen


Neueste Nachrichten von Adacor

OpenStack Cloud Module

Cloud

Von VMware zur Self Managed Cloud – OpenStack auf dem Prüfstand

Was leistet die Open-Source-Software OpenStack? Wo liegen ihre Grenzen?

weiter lesen

IT Security

EU-DSGVO stellt hohe Ansprüche an Datenschutz

Geforderte Maßnahmen der EU-DSGVO beginnen bei der Datenportabilität d.h. Wie Unternehmen informieren müssen und umfassen den Datenschutz durch Technikgestaltung.

weiter lesen

Nach der Cloud Foq-Computing

Biz & Trends

Eine Orientierung zum Fog-Computing

Nach dem Cloud-Computing kommt mit dem Fog-Computing ein neuer Trend in die IT.

weiter lesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.