ISDSG fusioniert mit DATATREE AG

Das Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen – Prof. Dr. Thomas Jäschke fusionierte zum 01.07.2015 und agiert zukünftig als ein Dienstleistungsbereich der DATATREE AG.

Arm mit Uhr und GesundheitsappDie DATATREE AG mit Sitz in Düsseldorf bietet seit 2011 eine umfassende Beratung in den Bereichen Datenschutz , Compliance und IT-Sicherheit. Sie berät und unterstützt öffentliche und nicht-öffentliche Stellen bei der Einführung von Datenschutzkonzepten und IT-Sicherheitsleitlinien, bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen und Dienstvereinbarungen im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit sowie bei der Sicherstellung durch entsprechende Kontrollmechanismen und gewinnt mit dem ISDSG einen Dienstleistungsbereich mit dem Schwerpunkt im Gesundheitswesen.

„Die Fusionierung ermöglicht eine Ausweitung der DATATREE Kompetenzen für den Zukunftsmarkt Gesundheitswesen. Das ISDSG, mit seinen gebündelten Kompetenzen im Gesundheitsmarkt, bildet eine optimale Ergänzung des bestehenden Portfolios, zudem können Synergieeffekte bestmöglich genutzt werden“, erläutert Jäschke.

Der Institutsleiter Professor Thomas Jäschke übernimmt weiterhin als Vorstand der DATATREE AG die Gesamtverantwortung aller Bereiche.
Ebenso bleibt Professor Julius Reiter Aufsichtsratsvorsitzender. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind Beate Butsch und Stefan Schulte. Die Mitarbeiter des ISDSG stehen unverändert für alle Kunden zur Verfügung. Neben der Düsseldorfer Zentrale erhält die DATATREE AG einen weiteren Standort in Dortmund.

Image

Mission Managed Cloud

Hosting in Public-Cloud-Infrastruktur: Optimiert auf Ihre spezifischen Anforderungen!

Mit der ADACOR Managed Cloud erhalten Sie die passende Kombination aus der vCloud-Virtualisierungslösung des Marktführers VMware und den Managed Services der ADACOR.

Jetzt informieren!

Das ISDSG – Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen ist ein Dienstleistungsbereich des Compliance Providers DATATREE AG und beschäftigt sich mit allen Fragen zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz mit Schwerpunkt auf den Akteuren des Gesundheitswesens.
Mehr zu den Leistungen für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen in unserem Interview mit Professor Jäschke.
Das Portfolio des ISDSG umfasst neben den frei zugänglichen Informationen und Dienstleistungen auch besondere Angebote, welche für die Bewältigung der Herausforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung in der Medizin und den Potentialen durch die Informationstechnologien erforderlich werden.

,


Weitere Artikel zum Thema lesen

IT Security

IT-Security Rückblick 2016 und Ausblick 2017

In der Januar-Ausgabe seines monatlichen Security-Webinars blickt Dr. Christopher Kunz von der filoo GmbH zurück auf die Security-Themen des letzten Jahres und wagt den...

weiter lesen

Welche Neuerungen bringt die revidierte Norm ISO/IEC 27001:2013?

Biz & Trends, IT Security

Welche Neuerungen bringt die revidierte Norm ISO/IEC 27001:2013?

Inhaltlichen Änderungen und Übergangsfristen für Unternehmen.

weiter lesen

Exzellenter Hosting-Service – Rollenverteilung der Teams bei ADACOR

IT Security

Exzellenter Hosting-Service – Rollenverteilung der Teams bei ADACOR

Um Hosting-Dienstleistungen kunden- und serviceorientiert anbieten zu können, ist es wichtig, dass diverse technische Bausteine und Service-Komponenten effektiv ineinandergreifen. Der reibungslose Betrieb einer Serverlandschaft...

weiter lesen


Neueste Nachrichten von Adacor

Cloud Integration

Cloud

Beschleunigte Digitalisierung durch Cloud Computing

Ohne Prozessveränderungen kein Fortschritt bei der Digitalisierung. Doch Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Cloud-Integration lassen sich benennen.

weiter lesen

Definition DevOps

Cloud

DevOps: Automatisieren anstelle von Reparieren

DevOps erforden ein Umdenken bei der Adminstration. OpenStack oder OpenNebula – womit gelingt die schnellere Umsetzung von Webservices?

weiter lesen

Mit SSL sicher verschlüsselt

IT Security, IT-News

SSL-Zertifikate mit dreijähriger Laufzeit am Ende

Erste Anbieter haben dreijährige Zertifikate bereits aus dem Programm genommen. Welche Auswirkungen hat dies auf den Bezug und die Erneuerung von SSL-Zertifikaten?

weiter lesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.